4_Johanniskapelle und Pfarrkirche_Seite 7_Wudi.JPG

PM LRA Regensburg: Ab sofort kann bei mRNA-Impfstoffen die Zweitimpfung vorgezogen werden

15.07.2021

Regensburg (RL). Die Impfzentren im Landkreis Regensburg bieten ab sofort allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit an, bei mRNA-Impfstoffen den Zeitraum zwischen Erst- und Zweitimpfung auf drei Wochen (beim Impfstoff von BioNTech/Pfizer) beziehungsweise vier Wochen (bei Moderna) anstatt der bisherigen sechs Wochen zu verkürzen. Dadurch soll den Bürgerinnen und Bürgern eine bessere Planbarkeit der beiden obligatorischen Impfungen auch im Hinblick auf die anstehende Ferien- und Urlaubszeit ermöglicht werden.

Wer das Zeitintervall für seine mRNA-Zweitimpfung verkürzen will, sollte sich an die Koordinierungshotline der Impfzentren des Landkreises Regensburg wenden. Dies geht telefonisch unter 0941 4009 444 oder per E-Mail an impfung-landkreis@landratsamt-regensburg.de. Ein derartiger Wunsch kann übrigens auch unmittelbar bei der Erstimpfung in einem der Impfzentren mitgeteilt werden.

Sollte kein derartiger Bedarf mitgeteilt werden, bleibt es bei mRNA-Impfstoffen beim derzeitigen Standardzeitraum von sechs Wochen.

Gleichzeitig besteht aber auch die Möglichkeit, sich mit dem Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson impfen zu lassen, bei dem nur eine einmalige Impfung notwendig ist.

 

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen. Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite
www.alteglofsheim.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId**          Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer.          Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.