4_Johanniskapelle und Pfarrkirche_Seite 7_Wudi.JPG

Konzertangebote Musikakademie

23.05.2018 Weltmusikkonzert 29.05, 19:30 Uhr, Grammophon-Orchester 10.06, 19 Uhr

Weltmusikkonzert auf Schloss Alteglofsheim
Frank Heinkel gastiert mit Didgeridoo und N’goni am 29. Mai

Am Dienstag, 29. Mai, gastiert um 19.30 Uhr wieder Frank Heinkel in der Bayerischen Musikakademie Schloss Alteglofsheim. Letztes Jahr mussten viele Besucher wegen des vollen Saales wieder nach Hause geschickt werden, diesmal steht für das Gastspiel der Konzertsaal zur Verfügung. Das Publikum erwartet wieder eine weltmusikalische Reise mit faszinierenden Hörerlebnissen. Die tiefen, erdigen, aber auch sehr kraftvollen, rhythmischen Klänge des australischen Didgeridoos. Die fröhlich, leicht klingende afrikanische Jägerharfe N´goni. Und der sehr mystisch bis unglaublich klingende Obertongesang aus der Mongolei zielt nicht nur auf die Ohren der Zuhörer. Er berührt auch Herz und Seele. Dabei lässt Frank Heinkel die geistigen Schlagbäume kultureller Abgrenzung entspannt links liegen. Dies schafft einen tiefen Raum der seiner eigenen Kreativität einen inspirierenden Spielplatz bereitet. Der Eintritt ist frei.

***

Grammophon-Orchester swingt in der Musikakademie Alteglofsheim
„Was machst du heut‘, Daisy?“ am Sonntag, 10. Juni, 19 Uhr im Konzertsaal

Das Kulturforum Schloss Alteglofsheim lädt am Sonntag, 10. Juni um 19 Uhr in der Konzertsaal der Musikakademie zu einem beswingten Sommerkonzert mit dem Grammophon-Orchester Regensburg. „Das gibt’s nur einmal, das kommt nicht wieder“ – das 1994 gegründete Orchester mit roter Fliege, Nelke im Knopfloch, Sängerin und Conférencier entführt in die wilde Ära der „Roaring Twenties“ und in die goldene Zeit der Broadway-Melodien. Gemeinsam tauchen Publikum und Musiker ein in die Tanz- und Unterhaltungsmusik der 1920er bis 1940er Jahre und swingen Sie in den Sommer. Der Eintritt ist frei!

Kategorien: Rathaus